Samstag, 19. November 2016

[Rezension] Kelli Estes - Die Seideninsel

Autor: Kelli Estes

Titel: Die Seideninsel

Verlag: Goldmann

ET: 19.09.2016

Format: Taschenbuch

Preis: 9,99€

ISBN: 978-3-442-48430-0 

Buch kaufen 

Klappentext: 

Als Inara Erickson die alte Villa ihrer Tante erbt, kehrt sie nach Jahren wieder auf Orcas Island im Nordwesten der USA zurück. In ihrer Kindheit hatte sie hier ihre Sommer verbracht, ohne zu ahnen, welches Geheimnis das Haus hütete. Nun aber entdeckt Inara unter einer losen Treppenstufe ein seltsames Stück Stoff, kunstvoll mit chinesischen Stickereien bedeckt. Sie scheinen von einer Frau zu erzählen, die im 19. Jahrhundert auf der Insel lebte. Fasziniert beschließt Inara, deren Geschichte zu entschlüsseln, und kommt so dem Schicksal der Chinesin Mei Lien auf die Spur. Doch je mehr sie sich damit befasst, umso tiefer dringt sie in ein dunkles Geheimnis ihrer Familie ein. Bis sie vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens steht ...

************************************************************

Rezension
 
Bei dem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar direkt vom Verlag! Danke an den Goldmann Verlag. 

Das Buch hatte mich aufgrund des Klappentextes sofort angesprochen. 
Zu Beginn war es auch sehr ansprechend und der Schreibstil der Autorin machte es mir sehr leicht, in die Geschichte einzutauchen, jedoch musste ich nach 150 Seiten abbrechen, weil die Geschichte sich einfach viel zu sehr gezogen hat und leider überhaupt nicht meinem Geschmack entsprochen hat. 

Deshalb werde ich dieses Buch nicht weiter bewerten. 

 

 

 

 

 

Kommentare:

  1. Hallo! :)

    Oh wie schade. :(
    Ich habe schon so viel Gutes über "Die Seideninsel" gehört. Schade, dass dir das Buch gar nicht gefallen hat. Aber ich kann verstehen, dass du es abgebrochen hast wenn du nicht weitergekommen bist. Ich breche manchmal auch Bücher ab - schweren Herzens. :(

    Hoffentlich kann dein nächstes Buch dich etwas mehr überzeugen. :)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich hatte mir auch mehr davon versprochen! Aber weißt du.. ich habe mir abgewöhnt mich mit Büchern rumzuschlagen, die mir nicht gefallen. Ich breche dann lieber ab,als mich rumzuquälen.

    AntwortenLöschen