Freitag, 4. August 2017

[Veranstaltung] MPS Karlsruhe

Nach dem MPS ist vor dem MPS!
Morgen geht's nach Köln an den Fühlinger See zum MPS, dann wird es Zeit, ein paar Zeilen zur Veranstaltung am vergangenen Wochenende zu schreiben.
Das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum war zu Gast im Schlosspark in Karlsruhe.Die Anfahrt war leider nicht besonders gut ausgeschildert, parken kann man nur in den angrenzenden Parkhäusern oder man muss etwas weiter abseits vom Gelände parken. Da wir eine liebe Freundin in der Nähe haben, konnten wir dort parken und haben die Gute gleich mal mitgenommen. Ihr erster Ausflug ins Mittelalter! 
Nach einer halben Stunde Fußmarsch quer durch die Innenstadt Karlsruhes, in kompletter Gewandung, sind wir am Schloss angekommen. Das Gelände ist einfach toll. Die Wege sind befestigt und gut begehbar, es gibt genug Schattenplätze und auch genug Wiese, um sich mal kurz oder auch etwas länger nieder zu lassen. Lediglich vor den Bühnen gab es keine schattigen Plätzchen, was bei den hochsommerlichen Temperaturen von 30° und permanenter Sonne trotz Sonnencreme zu einem schönen Sonnenbrand geführt hat.
Unserer Lieblingspiratenband "Mr. Hurley & die Pulveraffen" aus dem karibischen Osnabrück haben 3 tolle Konzerte gespielt. Auf der selben Bühne gaben sich auch "Versengold" und "Saltatio Mortis" die Ehre.
Auf der zweiten Bühne baten "Feuerschwanz" zum "Ringelpietz (mit anfassen)". Auch ein Besuch beim "Falkner der Herzen" Achim Häfner musste sein.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Sowohl in Form von Speisen aller Art, als auch in flüssiger Form. Wer seine Gewandung vervollständigen wollte, hatte bei den unzähligen Händlern reichlich Gelegenheit dazu. Auch für die Kleinen Besucher war wieder viel geboten. Karussell, Riesenrad, Bogenschießen, Workshops, Jongleure, und, und, und.

Der Weg zu den Toiletten war von einigen Ecken des Geländes etwas weit, da es nur einen Toilettenbereich gab. Die Häuschen waren sauber und es waren genügend vorhanden.

Wir hatten einen tollen Tag auf dem MPS, auch unsere Freundin war begeistert. Es wird sicherlich nicht ihr letzter Besuch auf einer derartigen Veranstaltung sein.

Jetzt gibt's noch paar Bilder, damit ihr euch selbst einen Eindruck machen könnt. Viel Spaß!













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen